Rezept-Tip: Hähnchen in Gugelhupfform


Zutaten:
1 küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,5 kg)
100 ml helles Bier (Pils)
Salz, Pfeffer, Paprikapulver
10ml Öl

Zubereitung:
  • Hähnchen von außen und innen gründlich waschen.
  • Das Hähnchen von außen und innen großzügig salzen
  • Bier mit etwas Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Öl vermischen
  • Mit dieser Marinade das Hähnchen großzügig einpinseln
  • Gugelhupfform mit Öl bestreichen.
  • Einmariniertes Hähnchen auf die Gugelhupfform setzen und bei ca. 200 Grad etwa 1-1 1/2 Stunden im Backofen garen.
  • In regelmäßigen Abständen das Hähnchen erneut mit der Marinade einstreichen
  • Gegen Ende der Garzeit den Backofen auf höchste Stufe stellen(wenn möglich auch Oberhitze aktivieren) und so das Hähnchen goldbraun grillen.
  • Das Hähnchen aus der Form nehmen, aufschneiden und anrichten
Guten Appetit ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl