Posts

Es werden Posts vom November, 2012 angezeigt.

Rezept: würziges Hirschgulasch

Bild
Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Hirschgulasch
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 große Möhre
375 g Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
1/4 Liter trockener Rotwein
1 Liter Gemüse- oder Geflügelbrühe
2 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe
250g Champignons

Zubereitung:
Fleisch mit Küchenpapierabtupfen und mit einem Messer von Fett und Sehnen befreien.Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Möhre und Knoblauchzehe ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.Öl in eine heisse Pfanne geben und Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Das Fleisch Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.Zwiebeln, Möhre und Knoblauch in de Pfanne geben und alles glasig andünsten.Tomatenmark unterrühen und noch ein paar Sekunden mitkochen lassen.Dann mit etwas Wein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit wieder etwas fester wird, wieder etwas Wein dazu geben. Diesen Vorgang wiederholen bis der gesamte Wein verbraucht ist.Das Fleisch wieder hinzugeben.Die Pfanne mit der Brühe aufgießen und etwa eine Stunde zugedeckt …

Rezept: gegrillte Schweinehaxe mit Kartoffelpüree

Bild
Zutaten pro Person:
1 Schweinehaxe
1  große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Liter Wasser
Salz, Pfeffer
200g Kartoffeln (mehlig kochend)
1 EL Butter
50-100ml Milch

Vorbereitung:
Zwiebel und Kartoffeln schälen und vierteln.Wasser in einen Topf geben. Großzügig salzen und pfeffern. Knoblauchzehe in feine Würfel schneiden und zusammen mit der Zwiebel ins Wasser geben.Dann die Schweinehaxe dazu geben (die Schweinehaxe sollte mindestens vom Wasser bedeckt sein) und aufkochen.Den Topf dann bei geringer Hitze zugedeckt 90 Minuten ziehen lassen.Schweinehaxe:
Backofen auf 100 Grad vorheizen.Die Schweinehaxe aus dem Sud nehmen und abtropfen lassen. Dann großzügig von allen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.Zwiebel aus dem Sud in einen Bräter geben und die Schweinehaxe darauf platzieren.Den Bräter dann für 1-2 Stunden in den Backofen geben. Alle 20 Minuten die Haxe mit etwas Sud aus dem Topf übergießen.Gegen Ende der Garzeit die Haxen aus dem Bräter nehmen.Den Sud aus dem Bräter inkl. der Zwiebeln in ein…

Rezept: Michelle Obama’s White and Dark Chocolate Chip Cookies

Bild
Aus aktuellem Anlass will ich mal mit einer bisherigen Tradition brechen und ein Rezept posten, was ich bisher nicht selbst getestet oder selbst erstellt habe. Aber ich dachte mir, vielleicht wollt Ihr auch mal die Kekse der First Lady des US-Präsidenten nachbacken. ;)


Rezept für (ca. 120 Stück):  300 g Butter  130 g Zucker  130 g brauner Zucker  1 Prise Salz  Mark einer halben Vanilleschote 100 g Eier (2 Stück) 375 g Mehl  4 g Backpulver  180 g weiße Schokoladenchips  180 g Zartbitterschokoladechips  180 g Minz-Schokoladechips (After eight)  250 g gehackte Walnüsse Zubereitung: Butter erwärmen.Zucker, brauner Zucker, Salz und Vanille dazugeben und leicht cremig rühren.Die Eier nach und nach unterrühren.Dann das Mehl mit dem Backpulver versieben und unterrühren.Zum Schluss die Schokochips und die Walnüsse unterkneten. Minz-Schokoladechips (After eight) grob hacken und unterrührenNun mit den Händen kleine Plätzchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und flach drüc…