Rezept: würziges Hirschgulasch


Zutaten für 4 Portionen:

1 kg Hirschgulasch
2 EL Öl
Salz und Pfeffer
1 große Möhre
375 g Zwiebeln
1 EL Tomatenmark
1/4 Liter trockener Rotwein
1 Liter Gemüse- oder Geflügelbrühe
2 Lorbeerblätter
1 Knoblauchzehe
250g Champignons

Zubereitung:
  • Fleisch mit Küchenpapierabtupfen und mit einem Messer von Fett und Sehnen befreien.
  • Zwiebeln schälen und in feine Streifen schneiden. Möhre und Knoblauchzehe ebenfalls schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • Öl in eine heisse Pfanne geben und Fleisch darin von allen Seiten gut anbraten. Das Fleisch Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
  • Zwiebeln, Möhre und Knoblauch in de Pfanne geben und alles glasig andünsten.
  • Tomatenmark unterrühen und noch ein paar Sekunden mitkochen lassen.
  • Dann mit etwas Wein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit wieder etwas fester wird, wieder etwas Wein dazu geben. Diesen Vorgang wiederholen bis der gesamte Wein verbraucht ist.
  • Das Fleisch wieder hinzugeben.
  • Die Pfanne mit der Brühe aufgießen und etwa eine Stunde zugedeckt bei mittlerer Hitze kochen lassen.
  • In der Zwischenzeit können die Champignons zusammen mit einer weiteren Zwiebel gesäubert und in Streifen geschnitten werden.
  • Eine weitere Pfanne heiss werden lassen und etwas Öl hinzugeben.
  • Erst die Champignons und nach etwa einer Minute auch die Zwiebeln dazugeben und kräftig anbraten. Großzügig mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Kurz vor Ende der Garzeit die Champignons zum Gulasch geben und verrühren.
  • Gulasch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und wahlweise mit Kartoffelkroketten, Knödeln oder Spätzle anrichten.
Guten Appetit

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl