Rezept: Kotelett mit Gemüse-Makkaroni



Zutaten Für 4 Personen

  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 1 großes Bund Suppengrün
  • 1 Zwiebel (z. B. rote)
  • 300 g Nudeln (z. B. Makkaroni)
  • 4 Schweinekoteletts (à ca. 200 g)
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Bratenfond (Glas)
  • 2–3 EL dunkler Soßenbinder
  • 3–4 Stiele Petersilie
  • 1–2 EL Butter

Zubereitung von Kotelett mit Gemüse-Makkaroni

1Reichlich Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Suppengrün putzen bzw. schälen und waschen. Sellerie in Streifen, Porree in Ringe und Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Spalten schneiden.
2Nudeln im kochenden Wasser ca. 10 Minuten garen. Nach ca. 5 Minuten Gemüse zufügen und mitgaren.
3Koteletts waschen und trocken tupfen. Im heißen Butterschmalz von jeder Seite 3–5 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, her­ausnehmen. Warm stellen.
4Zwiebel im heißen Bratfett anbraten. Mit 1⁄4 l Wasser ablöschen und Bratenfond einrühren. Ca. 1 Minute köcheln. Soße mit Soßenbinder binden. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.
5Petersilie waschen und hacken. Nudeln und Gemüse abgießen, abtropfen. Mit Butter und Petersilie im Topf vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Koteletts und Soße anrichten.

Quelle: http://kochen-und-geniessen.lecker.de

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl