Rezept: Grießbrei von der Oma

Zutaten


800 mlMilch
80 gGrieß (Weichweizengrieß)
2 ELZucker
1 Pck.Vanillezucker
1 PriseSalz
Ei(er)
25 gButter


Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. 

  • Die Milch, Zucker, Vanillezucker und die Prise Salz in einem weiten Topf zum Kochen bringen.
  • Den Weizengrieß unter Rühren mit einem Schneebesen einrieseln lassen und nochmals aufkochen. 
  • Dann den Topf vom Herd nehmen und zugedeckt 5 Minuten ziehen lassen.
  • In der Zwischenzeit das Eigelb vom Eiweiß trennen. 
  • Das Eiweiß steif zu Schnee schlagen. 
  • Das Eigelb in den Grießbrei unterrühren. 
  • Die Butter ebenfalls in den Grießbrei geben und solange rühren, bis sich die Butter aufgelöst hat. 
  • Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unter den fertigen Grießbrei unterheben. 

Dazu schmeckt Obstkompott nach Wahl, Zimt und Zucker oder braune Butter.

So hat ihn meine Oma gemacht und ich liebe diesen luftig lockeren Grießbrei.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl