Rezept: Schokomuffins


Zutaten(für etwa 18 Muffins):
100g Butter oder Margarine
3 Eier
200g Zucker
200ml Milch
1 EL Backpulver
1/2 TL Salz
100g Schokostreusel (Kuvertüre)
100g Kakaopulver
250g Mehl

Zubereitung:
  • Kuvertüre in feine Schokostreusel schneiden.
  • Butter bei schwacher Hitze zerlassen.
  • Eier, Zucker Milch und die zerlassene Butter in eine Schüssel geben und gut verrühren. (feuchte Mischung)
  • Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  • Mehl, Backpulver, Salz, Schokostreusel und Kako in eine zweite Schüssel geben und gut vermischen. (trockene Mischung)
  • Die trockene Mischung nach und nach zur feuchten Mischung geben und gut verrühren bis die Mischung gerade noch feucht ist.
  • Den fertigen Teig in Muffinformen geben und bei 150-200 Grad 20 Minuten backen.
Guten Appetit


Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl