Rezept: Pfirsich-Käsekuchen





Zutaten für eine Springform mit ca. 25cm Durchmesser:
3 Pfirsiche
150g weiche MILFINA Butter
1 ungespritzte Zitrone
6 BIO Eier
2 Packungen BACK FAMILY Vanillezucker
150g Zucker
Salz
500g MILFINA Speisequark 20% Fett i.Tr.
450g MILFINA H-Schmand
2 Packungen BACK FAMILY Puddingpulver, Vanille-Geschmack
20ml MITTERHOF Weinberg-Pfirsichlikör 18%vol.

Zubereitung:
Pfirsiche an der Spitze kreuzweise einritzen, in kochendes Wasser tauchen, in kaltem Wasser abschrecken, die Haut abziehen, halbieren, den Stein entfernen und das Fruchtfleisch in Spalten schneiden. Backofen auf 180 Grad Umluft(200 Grad Ober-/Unterhitze) vorheizen. Springform mit etwas weicher Butter fetten. Zitrone heiß abwaschen, die Schale abreiben und die Zitrone auspressen. Eier trennen. Butter mit Eigelben, Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen. Eiweiß mit einer Prise Salz zu Schnee schlagen. Speisequark, H-Schmand, Puddingpulver, Likör Zitronensaft und Pfirsichspalten unterheben und die Masse in die Form füllen.

60 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Nach 30 Minuten die Hitze auf 160 Grad Umluft (180 Grad Ober-/Unterhitze) reduzieren. Den Backofen ausschalten und den Kuchen ca. 20 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Anschließend herausnehmen und in der Form abkühlen lassen. Den Kuchen aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Guten Appetit ;)

Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl