Rezept: Brot-Pizza


Zutaten:
1 Brotleib
230 Gramm  Frischer Mozarella
170 Gramm Pepperoni
1/2 Zwiebel, in streifen geschnitten
1/2 Tasse Basilikum1 Tasse gekochte Brühwurst
1 Grüne Pakrika, in Streifen geschnittzen
1 Tasse weißer Cheddar Käse, geschreddert

Zubereitung:
  • Backofen auf 180 Grad vorheizen
  • Den Deckel des Brotlaibs abschneiden und den Inhalt des Brotes so entfernen, dass nur noch die Kruste vorhanden ist.
  • Etwa die Hälfte der Marinara Soße im Brot verteilen.
  • Dann den Brotlaib mit etwa der Hälfte des Mozarellas auskleiden.
  • Peperoni, Zwiebel, Basilikum, Brühwurst und die Paprika gleichmässig im Brotlaib verteilen.
  • Restliche Marinara Soße darüber verteilen.
  • Mit dem restlichen Mozarella und die hälfte des Cheddar Käse das Brot verschließen.
  • Danach den Deckel wieder auf das Brot setzen.
  • Dann den Brotlaib in Folie einwickeln und 30 Minuten mit einem schweren Gegenstand beschweren (damit der Brotlaib zusammengedrückt wird).
  • Brotlaib aus der Folie nehmen und den Oberteil mit etwas Peperoni und dem restlichen Cheddar Käse verzieren.
  • Dann das Brot für 30 Minuten in den Backofen geben. Danach etwa 10 Minuten abkühlen lassen.
Guten Appetit ;)




Beliebte Posts aus diesem Blog

Rezept: Original Züricher Geschnetzeltes mit Berner Rösti

Rezept: Spätzle (Grundrezept)

Rezept: Kalbskotelett mit gebratenen Zwiebeln

Rezept: Rheinische Miesmuscheln

Rezept: Entenkeule in Rotweinsoße mit Rotkohl